Sortieren nach
Marken
Duftnote

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

Nicht vorrätig

in 7-14 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

in 3 Werktagen bei dir

Ätherische Öle

Die ätherischen Öle aus unserem Sortiment bestehen zu 100% aus rein natürlichen Ölen der Wich GmbH. Alle Öle sind rückstandsgeprüft und frei von Schadstoffen. In unserem Ladengeschäft in der Frankfurter Innenstadt können Sie sich einen guten Eindruck von den verschiedenen Duftnoten und Richtungen machen. Sollten Sie ein bestimmtes Öl vermissen oder größere Mengen benötigen, können Sie uns gerne anrufen oder eine E-mail schreiben. Wir freuen uns über einen Besuch und sind immer über eine Rückmeldung dankbar.

Hier sind einige Kategorien und Beschreibungen unserer ätherischen Öle:

1. Zitrusöle: Diese Öle werden aus Zitrusfrüchten wie Zitrone, Orange, Grapefruit und Bergamotte gewonnen. Sie haben einen erfrischenden, belebenden Duft und werden oft zur Stimmungsaufhellung und zur Förderung der Konzentration eingesetzt.

2. Blütenöle: Dazu gehören Öle wie Lavendel, Rose, Jasmin, Kamille und Geranie. Sie haben einen angenehmen, blumigen Duft und werden häufig für Entspannung, Stressabbau und zur Förderung des Schlafs verwendet.

3. Holzige Öle: Sandelholz, Zedernholz, Zypresse und Vetiver sind Beispiele für holzige ätherische Öle. Sie haben einen warmen, erdigen Duft und werden oft zur Beruhigung, Erdung und zur Unterstützung der Meditation eingesetzt.

4. Krautige Öle: Diese Öle werden aus Kräutern wie Pfefferminze, Rosmarin, Basilikum und Salbei gewonnen. Sie haben einen frischen, krautigen Duft und werden oft zur Verbesserung der Konzentration, zur Linderung von Kopfschmerzen und zur Förderung der Durchblutung verwendet.

5. Gewürzöle: Zu den beliebten Gewürzölen gehören Zimt, Nelke, Ingwer und Muskatnuss. Sie haben einen warmen, würzigen Duft und werden häufig zur Förderung der Durchblutung, zur Linderung von Muskelschmerzen und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.